Gitterträger KT S

Höhe: 80 - 300 mm

OG: Ø 5 mm

Diag: 2 Ø 6 - 7 mm

UG: 2 Ø 5 mm

Gitterträger bestehen aus Obergurt (OG), Diagonalen (Diag) und Untergurt (UG). Die einzelnen Elemente werden mittels Widerstands-Punktschweißung miteinander verbunden.

Anwendung:  Nachträglich mit Ortbeton ergänzte Deckenplatten nach DIN 1045-1, 13.4.3. Spezieller, besonders wirtschaftlicher Gitterträger für die Aufnahmen von Schubkräften in Teilfertigdecken (Schubträger). Auch für nicht vorwiegend ruhende Belastung zulässig.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.